SERVA Startseite
Français   English   Deutsch
Ihr Spezialist für die maschinelle Förderung von Schüttgut seit über 50 Jahren
Home » Know-How : 2/5. Bandförderer

2/5. Bandförderer

Convoyeur à bande

Die Planung Ihres Förderers

Mit einem Klick auf den Link unten gelangen Sie zu unserem Planungsformular für Ihren Förderer nach Maß :
Die Planung Ihres Förderers
Die Planung Ihres Förderers
Der Bandförderer ist ein für die ununterbrochene Produktionslinie unverzichtbares, ökonomisches Fördergerät. Dieses System findet allgemeine Anwendung im Bergbau, in der metallverarbeitenden Industrie und insbesondere in der Kohleindustrie.


Unsere Bandförderer sind geeignet für die Schüttgutförderung über weite gerade oder in Kurven verlaufende Strecken ohne Umschlag und ohne Transferelemente. Sie erlauben eine stabile Förderung von Schüttgütern über weite Strecken und bieten dabei den Vorteil, dass sie eher leise sind. Die Förderbänder sind aufgrund ihrer einfachen Konstruktion leicht und kostengünstig in Stand zu halten.


Dank ihrer vollmodularen Bauweise lassen sich unsere Bandförderer für jeden gewünschten Einsatz zusammenstellen. Werkstoff und Bauart, Länge und Breite der Förderbänder werden von unserem Planungsbüro im Interesse optimaler Produktivität exakt an den Anwendungskontext und das Fördergut angepasst.

Broschüre herunterladen


Broschüre herunterladen
Broschüre herunterladen (pdf)
Zum Öffnen und Lesen der PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe® Reader®. Wenn Sie den Adobe Reader noch nicht installiert haben, können Sie ihn unter dem Link unten kostenlos herunterladen :
Adobe Reader

Allgemeine technische Eigenschaften

Der Bandförderer besteht aus einem Endlosband, das unterschiedlich breit sein kann und von motorisierten Rollen, einer Trommel und einer Umlenkrolle angetrieben und gehalten wird. Das Förderband kann horizontal, auf- oder absteigend und sowohl geradlinig als auch in Kurven verlaufen.

Unser Planungsbüro prüft Ihr Projekt sorgfältig, um Ihnen Anlagen anbieten zu können, die perfekt auf Ihre technischen und finanziellen Erwartungen abgestimmt sind und die Effizienz des gesamten Prozesses gewährleisten.

Mögliche Optionen und Varianten :

  • Das Band kann zur besseren Mitnahme des Förderguts gerippt sein
  • Möglichkeit der Ausführung mit mehreren Auf- und Ausgaben
  • Verschiedene Neigungen
  • Edelstahlrahmen
  • Verstellbarer Abstreifer

Bandförderer kommen in Kläranlagen, in der Abfallaufbereitung und -sortierung sowie bei der Förderung von Erzen und Sanden zum Einsatz.
Z.A. de la Ballastière • B.P. 4 • Route de Montmédy • 55150 DAMVILLERS • FRANCE  |  Tel. : +33 (0)3 29 86 05 32 • Fax : +33 (0)3 29 84 09 03
Rechtshinweis