SERVA Startseite
Français   English   Deutsch
Ihr Spezialist für die maschinelle Förderung von Schüttgut seit über 50 Jahren
Home » Know-How : 4/5. Kettenförderer

4/5. Kettenförderer

Transporteur à chaines Kettenförderer sind auch unter dem Namen ihres englischen Erfinders als "Redler" bekannt. Diese Förderer sind je nach Förderschwierigkeit mit einer oder mehreren Ketten ausgerüstet. Ihre sehr robuste Stahlkonstruktion erlaubt die Förderung großer Mengen körniger und feinpulvriger, feuchter oder trockener Fördergüter über weite Strecken. Sie bieten den Vorteil, dass diese Schüttgüter über geradlinige waagerechte oder geneigte Strecken transportiert werden können, und dass sie sehr dicht sind.

Das Fördergut wird in dem "Redler" nicht beschädigt, er verbraucht nur sehr wenig Energie und hat im Verhältnis zu seiner Förderleistung nur einen geringen Platzbedarf. Aufgrund seiner geschlossenen Konstruktion ist der Kettenförderer ein geräuscharmes, sauberes, dichtes und verlustarmes Fördersystem.

Wie alle unsere Schüttgutfördersysteme werden unsere Kettenförderer von unserem Planungsbüro entwickelt, in Anwendung innovativer, nachhaltiger und rentabler Technologien - Ergebnis einer Sachkenntnis, die wir aus der Analyse der Betriebserfahrung in einer Vielzahl von Sektoren gewonnen haben.
  • Förderleistung: bis zu 150 t/h
  • Länge: bis zu 50 m
  • Breite: bis zu 800 mm

Broschüre herunterladen


Broschüre herunterladen
Broschüre herunterladen (pdf)
Zum Öffnen und Lesen der PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe® Reader®. Wenn Sie den Adobe Reader noch nicht installiert haben, können Sie ihn unter dem Link unten kostenlos herunterladen :
Adobe Reader

Allgemeine technische Eigenschaften

Der Redler besteht aus einer oder mehreren Flachketten, an denen seitlich Kratzer befestigt sind, die als Mitnehmer dienen. Die Kette läuft durch einen rechteckigen Schutzkasten zwischen einer Antriebswelle und einer Umlenkwelle, wobei das untere Kettentrum über den Kastenboden gleitet. Das lose Fördergut fällt durch das obere Kettentrum auf den Kastenboden.

Mögliche Optionen und Varianten :

  • Möglichkeit der Ausführung mit mehreren Auf- und Ausgaben, in eine oder in beide Richtungen
  • Bauteile in ATEX- und in Lebensmittelausführung
  • Platten aus Stahl, Edelstahl oder Kunststoff
  • 1- bis 2-strängige Kette
  • Verschleißfester Boden

Die Planung Ihres Förderers


Mit einem Klick auf den Link unten gelangen Sie zu unserem Planungsformular für Ihren Förderer nach Maß :

Die Planung Ihres Förderers
Die Planung Ihres Förderers
Z.A. de la Ballastière • B.P. 4 • Route de Montmédy • 55150 DAMVILLERS • FRANCE  |  Tel. : +33 (0)3 29 86 05 32 • Fax : +33 (0)3 29 84 09 03
Rechtshinweis